Cladosporium herbarum

Gehört zur Schimmelpilzgattung Cladosporium. Das Myzel dieser Schimmelpilze bildet langsam wachsende samtartige Kolonien. Die Färbung ist durch Melanineinlagerungen oliv- bis schwarzbraun. Die Sporen werden bevorzugt bei steigenden Außentemperaturen freigesetzt. Die gut flugfähigen Sporen werden sehr leicht durch Luftströmungen und den Wind verbreitet und überstehen Trockenheit gut. Cladosporium herbarum ist anspruchslos seinem das Substrat (=Nährboden) gegenüber.

 

Bei sensibilisierten Menschen können die Sporen von Cladosporium herbarum Schimmelpilzallergien hervorrufen was zu typischen allergischen Reaktionen wie Nesselfieber oder Asthma, Fließschnupfen, Husten und Niesanfälle führen kann.

 

Empfindliche Personen sollten daher Gartenarbeiten wie das Heuen vermeiden und den Sporenflugkalender beachten.